Article

Experimentelle Untersuchungen zur semi-aktiven Schall- und Schwingungsreduktion an Leichtbaustrukturen (vor Ort)

* Presenting author
Day / Time: 22.03.2022, 13:40-14:00
Room: 57-03
Typ: Regulärer Vortrag
Online-access: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Abstract:

Die Reduktion der Schwingungen in Leichtbaustrukturen sowie die Minderung der von diesen abgestrahlten Schallleistung ist eine typische Aufgabe bei der Konzeption von Fahrzeug- und Flugzeugkabinen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem semi-aktiven Ansatz, der geeignet ist, sowohl Strukturschwingungen als auch die Schallabstrahlung von schwingenden Strukturen zu reduzieren. Dieser basiert auf einem elektrodynamischen Schwingungserreger in Kombination mit einem dissipativen elektrischen Netzwerk, das die Dissipation der mechanischen Energie ermöglicht. Im Vortrag wird sowohl auf das Konzept, als auch auf dessen experimentelle Umsetzung im Labormaßstab eingegangen. Vorgestellt werden experimentelle Befunde zur Schall- und Schwingungsreduktion. Diese belegen, dass sowohl lokale Beschleunigungspegel als auch die äquivalente abgestrahlte Schalleistung eines schwingungsfähigen Leichtbaupaneels mit Hilfe dieses Konzeptes reduziert werden können. Dabei werden Reduktionen von bis zu 9dB im Frequenzbereich unterhalb von 400Hz erreicht.