Article

Dreidimensionale Gewebe (vor Ort)

* Presenting author
Day / Time: 22.03.2022, 15:40-16:20
Room: 57-05
Typ: Poster
Online-access: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Information: Die Poster sind von Dienstag morgen bis Donnerstag nachmittag in der hier angegebenen Posterinsel bzw. hier als PDF im jeweiligen Posterbeitrag einsehbar. Das Posterforum zu diesen Postern findet im hier genannten Zeitraum im angegebenen Saal statt. Für weiterführende Diskussion verabreden Sie sich bitte mit der/dem jeweiligen Autor(in) am Poster oder nutzen den virtuellen Pausenraum. Dieser steht während der DAGA und auch danach zur Verfügung.
Abstract: Akustische Gewebe ermöglichen einen leistungsfähigen und zugleich hoch flexiblen Schallschutz. Die an DITF entwickelte Technik zur Herstellung von Abstandsgeweben leisten hierzu einen erfolgreichen Beitrag zur Schalldämmung. Die textilen Grundlagen liefern Gewebe mit beliebigen Abständen der Decklagen, die durch distanzhaltende Polfäden definiert in Form gehalten werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Gewebe mit Kammern und Knickstellen mit Faltfunktion zu weben. Durch eine geschickte Positionierung der Polfäden wird das Füllen mit einem akustischen Füllstoff erleichtert. Als weitere Variante an akustischen Geweben wird eine 3D gewebte Honeycomb-Struktur vorgestellt. Diese Struktur zeichnet eine hohe mechanische Festigkeit, bei zeitgleicher Ermöglichung von Hart-Weich-Strukturen innerhalb des Gewebes. Hierdurch besteht die Möglichkeit das Gewebe mit unterschiedlichen, spezifischen Akustikmaterialien zu befüllen, um das Absorptionsvermögen zu optimieren. Die Verwendung der 3D-Webtechnologie ermöglicht zudem eine endkonturnahe Fertigung sowie einen Mehrlagenaufbau mit beliebigem Dicken.