Article

Strömungsinduzierte Geräusche an Platten für hydroakustische Antennen (vor Ort)

Authors

* Presenting author
Day / Time: 24.03.2022, 14:20-14:40
Room: 57-04
Typ: Vortrag (strukturierte Sitzung)
Online-access: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Abstract:

Durch turbulente Umströmung einer hydroakustischen Antenne werden im Inneren der Antenne Strömungsgeräusche induziert, die bei sonarrelevanten Geschwindigkeiten signifikant zum sogenannten Eigenstörpegel beitragen. Dabei stellt die vibroakustische Anregung der Hülle durch die äußere turbulente Grenzschicht einen wesentlichen Mechanismus der Geräuschentstehung im Inneren dar. Mehrere Plattenkonfigurationen mit unterschiedlichen vibroakustischen Eigenschaften wurden mit dem Schleppkörpermesssystem FLAME in einem Geschwindigkeitsbereich von 4 bis 10 kn unter Seebedingungen untersucht und deren strömungsakustische Eigenschaften miteinander verglichen. Die Messungen wurden während einer Forschungsfahrt mit FS Elisabeth Mann Borgese im Sognefjord (Norwegen) durchgeführt.