Article

Mesh2HRTF: Ein quelloffenes Randelemente Paket (nicht nur) zur Berechnung von HRTFs (vor Ort)

* Presenting author
Day / Time: 24.03.2022, 09:40-10:00
Room: 7-01.
Typ: Regulärer Vortrag
Online-access: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Abstract:

Mesh2HRTF (https://mesh2hrtf.sourceforge.io) ist ein frei verfügbares quelloffenes Softwarepaket, mit dem es möglich ist, basierend auf einer Darstellung der Geometrie des Kopfes kopfbezogene Außenohrübertragungsfunktionen (engl. head-related transfer functions, HRTFs) zu berechnen. Mesh2HRTF stellt Skripte zum Export der Geometrie aus Blender (https://www.blender.org) bereit, die dann von NumCalc, dem numerischen Kern in Mesh2HRTF, zur Berechnung des Schallfelds mittels der Randelementemethode (engl. boundary element method, BEM) genutzt wird. Im letzten Schritt werden aus dem berechneten Schallfeld HRTFs generiert und im sogenannten spatially oriented format for acoustics (SOFA) als Datei abgespeichert. Mesh2HRTF bietet eine Plattform, BEM ohne Fachwissen auf einfache Weise anzuwenden.Im Vortrag werden wir NumCalc, den numerischen Kern von Mesh2HRTF, vorstellen, der sich abseits der HRTF-Berechnung auch zur Lösung anderer akustischer Probleme in 3D verwenden lässt. Wir werden die numerischen Komponenten hinter der BEM-Implementierung besprechen, auf deren Grenzen im Bezug auf Rechenaufwand und Genauigkeit eingehen, sowie verschiedene Eingabeparameter für NumCalc beschreiben, die eine Anpassung an diverse Probleme erlauben, wie zum Beispiel, die Verwendung frequenzabhängiger Admittanz-Randbedingungen.