Article

Akustisch wirksame, vollständig recycelbare Möbel auf Basis biologischer Materialien - eine Machbarkeitsstudie (online)

* Presenting author
Day / Time: 24.03.2022, 14:40-15:00
Room: 47-01
Typ: Regulärer Vortrag
Session: Raumakustik 2
Online-access: Bitte loggen Sie sich ein, damit weitere Inhalte sichtbar werden (bspw. der Zugang zur Onlinesitzung).
Abstract:

In der modernen Möbelindustrie steht vollständiges Recycling im Fokus. Idealerweise soll der Verbraucher selbst in der Lage sein, die Möbelstücke einfach in seine Einzelbestandteile zu zerlegen, um diese dann fachgerecht zu entsorgen. Eine zukunftsweisende Produktentwicklung geht einerseits damit einher, dass keinerlei Klebstoffe verwendet werden sollen und andererseits, dass ausschließlich Materialien enthalten sein sollen, die sich gut und vollständig recyceln oder wiederverwerten lassen, d. h. beispielsweise erdölbasierte Materialien sind zu vermeiden. Dabei werden meist biologische Materialien angestrebt, die wiederum auch biologisch abbaubar sind. In diesem Beitrag geht es um eine Machbarkeitsstudie zu akustisch wirksamen Möbeln. Es werden also Materialien bzw. Schichtaufbauten aus diversen Materialien untersucht, um abzuschätzen, ob diese Materialverbunde neben der eingangs beschriebenen Recyclingfähigkeit auch noch einen wesentlichen Beitrag zur Raumakustik leisten können. Die Analysen werden ausschließlich experimentell durchgeführt und als Referenz dienen heute noch gängige Standardmaterialien (sowohl als Einzelmaterialien als auch in Materialverbunden analog zu den prototypischen Schichtaufbauten der Akustikmöbel auf biologischer Basis). Um die verschiedenen Materialverbunde besser hinsichtlich des angestrebten Anwendungszweckes vergleichen zu können, werden diese unter realistischen Bürobedingungen getestet. Als Anregung dient eine Schallquelle, die ein breitbandiges Rauschen sowie diskrete tonale Anteile emittiert. Neben den akustischen Auswirkungen werden auch die Massen der unterschiedlichen Verbunde betrachtet.